Allgemein

CIMG0322

Zur Verbesserung der Lebens und Bildungsverhältnisse in einem Township nahe Johannesburg, Südafrika, hat  eine kleine Gruppe von Architektur- und Facility Management Studenten die Initiative ergriffen, um mit ihrem spezifischen Wissen und ihren Fähigkeiten zu helfen. Von der Idee über die Planung bis hin zur Errichtung einer Kinderbibliothek in Südafrika.

Das Projekt entstand in Kooperation mit SARCH_ social sustainable architecture unter Leitung von Christoph Chorherr. Nach dem Motto: „build together learn together“ können europäische Studenten gemeinsam mit den Einheimischen ein kommunales Projekt, wie Schulen oder Ambulanzen, bauen.

Das für die Hochschule Anhalt (FH) vorgesehenen Projekt war ursprünglich ein Kindergarten im Township Orangefarm, welches auch als Semesterprojekt in den Fächern Entwerfen und Baukonstruktion bearbeitet wurde.

Nachdem im Februar 2007 ein Voraustrupp von vier Studenten, für Recherchen, in Südafrika war, stellte sich heraus das an der Montic Primary School viel eher eine Kinderbibliothek benötigt wird… und so entstand in einer Gruppenarbeit der Entwurf für die Bibliothek. Die Montic Primary School befindet sich ca. 40 Kilometer südlich von Johannesburg zwischen Vereeniging und Heidelberg. Das Grundstück gehört dem österreicher Karl Kebert, welcher im vorderen Teil des Areals auch noch eine Molkerei besitzt. Zur Montic Prymary School gehen ca. 560 Schüler im Alter von 3 bis 17 Jahren.

Johannesburg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: